Burnout Akupunktur in Frankfurt

Die Praxis für Akupunktur Frankfurt ist erfahren bei der Behandlung einer so genannten Burnout-Erkrankung. Dieser Begriff ist in den letzten Jahren entstanden und fasst Symptome wie Erschöpfung, Unruhe, Panik, Schlafstörungen, Tinnitus und Angst zusammen, wenn durch eine chronische Erschöpfung und fehlender Regeneration der Körper Warnsignale in Form dieser "Burnout"-Symptome aussendet. 

Hintergrund für einen Burnout ist eine dauerhafte Überlastung im seelischen, physischen oder körperlichen Bereich. Diese Überlastung und Erschöpfung kann einer aufopferungsvolle Pflege eines Familienmitglieds, einer chronischen Überlastung im beruflichen Umfeld, oder einer längeranhaltenden emotionalen Situation geschuldet sein.

Akupunktur Frankfurt und TCM
Erfahren Sie mehr

Akupunktur, Chinesische Medizin - TCM und Schlaf bei Burnout

Einer der häufigsten Auslöser für einen Burnout, ist eine schlechte Schlafhygiene. Bei einem großen Arbeitspensum neigen wir Menschen dazu, die Zeit bei dem Schlaf abzuknapsen. Aber genau das ist eine Fehleinschätzung und heizt den Teufelskreis des gestresst "seins" erst recht an. Wussten Sie, das der Mensch um gesund zu bleiben, 8 Stunden Schlaf pro Nacht benötigt? In den Wintermonaten mit wenig Sonneneinstrahlung 8-9 Stunden, im Sommer 7-8 Stunden. Schlafen Sie immer so viel wie Ihr Körper verlangt, auch wenn Sie dadurch Ihren Alltag neu strukturien müssen. Schlaf ist die beste Medizin, um eine Burnout Erkrankung zu heilen! So viel Heilkraft besitzt auch nicht die Chinesische Medizin (TCM) und Akupunktur.

Aber was, wenn sich der Schlaf nicht einstellt und Unruhe und Erschöpfung im Vordergrund sind?

Dann sind Sie bereits in einem Burnout-Syndrom gelandet. Alleine aus diesem Zustand heraus zu kommen, wir vermutlich nicht so leicht und Hilfe von Außen nötig werden. Als erstes geht es darum, wieder "runter zu kommen", wieder zum Schlaf und zur Regeneration zu finden. Es gibt verschiedene Wege, dies zu erreichen. Schulmedizinisch werden Antidepressiva eingesetzt, um das System runter zu fahren und wieder regenerieren zu können. Das ist eine durchaus sinnvolle Maßnahme, kurzfristig. Das Problem dabei ist die Gefahr einer Abhängigkeit und wir empfehlen diesen Schritt nur bei sehr schwerwiegenden Formen. Mit der Akupunktur und der Traditionellen Chinesichen Medizin werden die gleichen Ziele verfolgt, aber mit viel sanfteren Methoden. Auch zum Ausschleichen von Antidepressiva ist die Chinesische Medizin (TCM) und Akupunktur erfahren.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) & Akupunktur und ihrer Wirkung bei einem Burnout

In der Praxis am Turm in Frankfurt bieten Ihnen Heilpraktiker mit einer langjährigen Ausbildung (6-10 Jahre) Möglichkeiten einer ganzehitlichen und alternativen Behandlungsmethode, bei einer Burnouterkrankung. Vorderstes Ziel wird sein, dem Organismus wieder über Schlaf zur Regeneration zu verhelfen, um Ruhe und Ausgeglichenheit herzustellen. Chinesische Medizin (TCM) und klassische Akupunktur sind geeignete Methoden den Organismus darin zu unterstützen, wieder ruhiger und enstspannter zu werden und zur Regeneration zu verhelfen.

Ganzheitliche medizinische Massage

Diese empfehelen wir in Ergänzung zu einer Akupunkturbehandlung. Eine ganzheitliche Entspannungsmassge unterstützt die Behandlung mit Akupunktur und TCM, in dem durch eine Enstpannung der Muskulatur der Effekt des Zu-Sich-Kommens unterstützt wird.


Coaching und Stressmanagement in der Praxis am Turm in Frankfurt

Wenn sich durch Akupunktur-Behandlungen und Burnout-Massagen wieder ein normales Schlafverhalten eingestellt hat, dann ist es wichtig, das eigene Verhalten zu überprüfen: warum ist es dazu gekommen und was kann man selbst dafür tun, einem Burnout entgegen zu wirken. 

Dazu bieten wir folgende Verfahren an: 

Coaching bei Burnout
Stressmanagement bei Burnout
Stressmanagement- Training
Entspannungstechniken, Hilfe zur Selbsthilfe

Wir freuen uns auf Sie!