Schwangerschafts-Vorsorge

Bitte beachten Sie: unsere Hebamme Nora Lutz kann momentan keine Schwangeren mehr annehemen, Neuannahmen erst wieder in 6 Monaten. Daher bitten wir Sie, unter folgendem Link eine freie Hebamme zu suchen, viel Erfolg!!! http://hebliste.de/frankfurt/

 

Schwangerschafts-Vorsorge
Erfahren Sie mehr


Die Vorsorge
unserer Hebamme ist gleichwertig einer Vorsorge bei Ihrem Gynäkologen, da sich beide auf die allgemein gültigen Mutterschaftsrichtlinien beziehen.

Zur Vorsorge gehören: Gewichtskontrolle, Labor- und Blutuntersungen, Blutdruckkontrollen, messen und abtasten des Bauchumfangs (Lage und Größe des Kindes), Herztonkontrolle und falls nötig Vaginaleuntersuchung.

Die Vorsoge kann auch im Wechsel mit dem gynälologischen Facharzt geschehen. Die in den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen 3 Ultraschalluntersuchungen können sie bei ihrem Gynäkologen durchführen lassen.

Bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft kann die Vorsorge vollständig bei der Hebamme durchgeführt werden.